Dienstag, 17. Oktober 2017

logo original

In der Nacht zu Freitag hat sich auf der Dornumer Straße in Tannenhausen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person tödlich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der PKW war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit frontal gegen eine Baum geprallt, so dass der Motor und ein Vorderrad ca. 50 Meter weit geschleudert wurden.
Die Ortsfeuerwehren Tannenhausen, Sandhorst ...

In der Nacht zu Freitag hat sich auf der Dornumer Straße in Tannenhausen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person tödlich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der PKW war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit frontal gegen eine Baum geprallt, so dass der Motor und ein Vorderrad ca. 50 Meter weit geschleudert wurden.
Die Ortsfeuerwehren Tannenhausen, Sandhorst und Middels wurden daher um Mitternacht alarmiert und sind mit mehreren Fahrezeugen und Einsatzkräften ausgerückt.
Die Besatzung des Rüstwagens leuchtete die Einsatzstelle aus und befreite die Person mit hydraulischem Rettungsgerät. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.

LETZTE AKTUALISIERUNGEN