Dienstag, 17. Oktober 2017

Neues Fahrzeug für Sandhorster Ortswehr

Die Ortsfeuerwehr Sandhorst kann sich seit Kurzem über ein weiteres neues Feuerwehrfahrzeug freuen.
Zum Jahresabschluss 2012 überreichte Stadtbrandmeister Heinz Hollwedel den Feuerwehrleuten einen nagelneuen Mannschaftstransportwagen vom Typ Ford-Transit. Der 9-Sitzer ist vollständig mit feuerwehrtechnischem Gerät, wie Funkgeräten, Blaulicht und Martinshorn ausgerüstet und bietet im Kofferraum sehr viel Platz zum Transport von unterschiedlichen Gütern.
Vorrangig wird das Fahrzeug zukünftig im Dienst der Jugendfeuerwehr, die derzeit aus insgesamt 20 Jungen und Mädchen besteht, zur Personenbeförderung eingesetzt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Anspruchsvolle Abschlussübung

Am Dienstag, den 06.11.2012, fand auf dem Betriebsgelände des Lackierbetriebs Eemken in Sandhorst die dritte und somit letzte Abschlussübung im diesem Jahr statt.
Die Übung wurde von den Kameraden Henry Hollwedel und Dennis Hockmann ausgearbeitet und sah zwei Szenarien vor, die zeitgleich abgearbeitet werden mussten.

Im ersten Szenario war ein Fass mit einer unbekannten Chemikalie undicht geworden.
Das auslaufende flüssige Medium musste erkannt, aufgefangen und umgepumpt werden. Über die Stoffnummer (UN Nummer) konnte von der Besatzung des ELW 1 rasch ermittelt werden, dass es sich um einen ätzenden und somit für Haut, Augen und Atemwege schädlichen Stoff handelte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ehrungen und Einweihung des neuen Anbaus

Gleich zwei große Anlässe hatte die Ortsfeuerwehr Sandhorst am vergangenen Wochenende zu feiern. Zum Einen konnten zwei Kameraden für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden und zum Anderen stand die offizielle Einweihung der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses an.
Am Freitagabend konnte Ortsbrandmeister Günter Wilts hierzu fast 200 geladene Gäste aus Reihen der eigenen Wehr, den anderen Ortswehren, Führungskräfte der Kreisfeuerwehr sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung im Sandhorster Feuerwehrhaus begrüßen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neue Homepage zur Eröffnung

Neben der baulichen Erweiterung des Feuerwehrhauses und zahlreicher Neuanschaffungen von Fahrzeugen wurde auch der Internetauftritt der OF Sandhorst angepasst.
Den Tag der offiziellen Einweihung des Erweiterungsbaus haben wir uns zum Anlass genommen, das rot-gelb-schwarze Layout der ehemaligen Internetpräsenz nach über 11 Jahren durch einen neuen Homepageaufbau zu ersetzen. Die Weiterentwicklung erfolgte durch unseren Kameraden Dennis Hockmann, der zukünftig auch als weiterer Webmaster unterstützend tätig wird.
Neben den bekannten Inhalten steht jetzt auch eine aktuelle Fahrzeugpräsentation, die Jugendfeuerwehr, eine Feuerwehrhauspräsentation sowie ein überarbeteter, umfangreicher interner Bereich für die Sandhorster Wehrleute, u.v.m. zur Verfügung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Schwerer Verkehrsunfall war nur eine Übung

Die Ortsfeuerwehr Sandhorst hat am Dienstagabend die zweite Abschlussübung in diesem Ausbildungsjahr durchgeführt. Die Übungslage sah einen schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen vor.
Ein PKW war im Industriegebiet Nord seitlich vor einen LKW geraten und daraufhin auf die Fahrerseite gekippt, so dass der Fahrer und eine weitere Person auf der Rücksitzbank eingeklemmt wurden. Der LKW-Fahrer wurde bei dem Aufprall verletzt und konnte sein Fahrzeug nicht mehr aus eigener Kraft verlassen.

Zur Rettung der Personen im PKW wurden an der Einsatzstelle verschiedenste technische Geräte und mehrere hydraulische Rettungssätze, die sich auf dem in Sandhorst stationierten Rüstwagen des Landkreises Aurich befinden, in Bereitstellung gebracht und eingesetzt. Die Stabilisierung des Fahrzeugs erfolgte dabei mit dem neuen Abstütz-system STAB-FAST.

Weiterlesen

Drucken E-Mail