Samstag, 23. Juni 2018

GWG 2


Gerätewagen - Gefahrgut
 

Funkrufname: Florian Aurich 10-73-6 
Hersteller: Mercedes Benz
817 F
Leistung: 129 kW / 175 PS
Gewicht: 9.300 kg
Baujahr: 1992
Besatzung: 1 / 2 Mann
k1024_101

Einsatzschwerpunkte:

Gefahrgutunfälle und Umwelteinsätze in der gesamten Stadt Aurich und im gesamten Landkreis Aurich

Beschreibung:

Gerätewagen Gefahrgut (GWG2). Dieses Fahrzeug ist für den ganzen Landkreis Aurich zuständig. Es führt jegliche Ausrüstung mit, die bei Gefahrgutunfällen benötigt wird. So können z.B. die mitgeführten Behälter zusammen 12.500 l aggressive Stoffe aufnehmen. Für das Umfüllen sind 3 Pumpen vorhanden. Spezialanzüge sorgen für den Schutz der Mannschaft gegen Chemikalien, Hitze und Flammen. Des weiteren befindet sich auf dem GWG ausreichend Material zur Bekämpfung von Öl-Einsätzen z.B können größere Mengen Öl die ins Gewässer gelangt sind durch Ölsperren gebunden werden. Der Gerätewagen Gefahrgut gehört zum Gefahrgutzug und wird durch den ABC-Zug Holtrop, Rüstwagen und den GW-Messtechnik unterstützt. Die Besatzung beträgt drei Mann.


Detailbilder:

  • k_DSC_0132k_DSC_0132
  • k_DSC_0133k_DSC_0133
  • k_DSC_0134k_DSC_0134
  • k_DSC_0135k_DSC_0135
  • k_DSC_0136k_DSC_0136
  • k_DSC_0137k_DSC_0137
  • k_DSC_0138k_DSC_0138

Simple Image Gallery Extended

Drucken E-Mail