Montag, 20. August 2018

Stadtzeltlager 2012 in Appingedam

Das diesjährige Stadtzeltlager in Appingedam begann für einige Helfer schon am 19. Juli 2012. Diese bereiteten, trotz einem unglaublich matschigen Zeltplatz, alles für die Anreise der Jugendfeuerwehren vor. Am Freitag war es soweit, die Busse erreichten den Zeltplatz – das zahlreiche Gepäck wurde ausgeladen und die Jugendlichen begannen ihre Betten aufzubauen.  Samstags war bereits die übliche Zeltlager-Stimmung zu spüren und im Laufe des Tages fand auch die Eröffnungsfeier statt, an der unter anderem die stellvertretende Bürgermeisterin teilnahm. Auch wenn sich die Teilnehmer des Zeltlagers nicht auf derartigen Matsch eingestellt hatten, veränderte sich die allgemeine gute Laune nicht – die Stiefel blieben einfach den ganzen Tag an.

Weiter ging es mit dem Besuchertag am Sonntag – an diesem Tag wurden außerdem die Jugendflamme 1 sowie Jugendflamme 2 abgenommen, hierbei nahm auch die Appingedamer Jugendfeuerwehr teil. In den folgenden Tagen begannen die freien Spiele und auch der Orientierungsmarsch. Bei bestem Wetter und voller Tatendrang absolvierten die Jugendlichen verschiedene Teamwettbewerbe, wobei die JF Wiesens Gesamtsieger wurde. Die Jugendfeuerwehr Wallinghausen belegte den 10. Platz.

Ein weiteres Highlight wurde jeden Tag das Abendprogramm, welches immer wieder verschiedene Themen hatte: Mrs. & Mr. Zeltlager, Playbackshow, „Schlag den Wart“, Spiele vor dem Zelt oder auch Discoabend im Großzelt. Nach diesen 6 aufregenden Tagen endete das gelungene Zeltlager bereits und nachdem die Zelte abgebaut waren, verließen die Jugendfeuerwehren gemeinsam die Niederlande.
 

Bericht und Foto:  Ortsfeuerwehr Wallinghausen

Drucken E-Mail