Donnerstag, 13. Dezember 2018

Großzügige Spende für Jugendfeuerwehren

Dass die Jugendlichen die heutigen Hauptakteure der Feuerwehren seien betonte auch Geschäftsführer Theo Bohlen bei der Zusammenkunft am Dienstagnachmittag. Für eine Spendenübergabe der Firma B-Plast an die Jugendfeuerwehren der Stadt Aurich und die Jugendfeuerwehr Weene hatten sich sowohl Jugendliche und Jugendwarte aus den jeweiligen Feuerwehren als auch Stadtbrandmeister Heinz Hollwedel und Bürgermeister der Stadt Aurich Heinz-Werner Windhorst im Gewerbegebiet Schirum eingefunden.
 

 Als erneutes Zeichen ihrer Dankbarkeit für den Einsatz der Feuerwehren im Jahr 2011 bei dem eine Lagerhalle mit integriertem Bürotrakt in Brand geraten war sponserte die Familie Bohlen insgesamt 212 Paar Arbeits- und Sicherheitshandschuhe für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren. Auch die Feuerwehren sprachen ihren Dank für die großzügige Unterstützung aus und nahmen die Handschuhe an denen sich die Jugendlichen in Zukunft erfreuen können entgegen.

Vielen Dank für Bericht und Foto an Alena Gellmers

Drucken E-Mail